Klangschalenarbeit

 >>>> Die neuen Termine 2018 für die KLANGSCHALENBALANCE finden Sie unter TERMINE !!!

   

 Arbeit mit Klängen   –   Klangschalen-Arbeit

Klang   = akustisches Signal.
Klänge =  natürliche Töne, welche dynamisch sind. (Die Anteile des Obertones verändern sich)
In den Schöpfungsgeschichten verschiedener Kulturen gilt der Klang als der „Ursprung allen Seins“
Physikalisch heißt es: „Alles besteht aus Schwingung – und Schwingung ist Energie“

Wissenschaft & Klang = Harmonische Musik, das Spielen und Hören von ruhigen Musikstücken beruhigt die Gehirnströme. Klänge sind ein ideales „Mittel“, um eine Harmonie zwischen der linken und der rechten Gehirnhälfte herzustellen.

Dies macht sich bemerkbar im:
- effektiven Lernen
- schöpferisch tätig sein
- neue Ideen entwickeln
- Leben ganzheitlich wahrnehmen


Klänge haben – wie das Atmen auch -  Einfluss auf das autonome Nervensystem, die Muskulatur und unseren gesamten Muskeltonus.

Klänge erzeugen ein bestimmtes Schallmuster, welches Herzschlag, Atmung, Blutdruck, Muskeln und Haut beeinflusst. Die „Inhaltsstoffe“ des Klanges wirken auf den ganzen Menschen – auf Zellen, Organe und das Gemüt – also auf Körper, Geist und Seele.

Musikwissenschaftler und Physiker haben herausgefunden, dass es 12 Grundtöne (im Mikro- und Makrokosmos) gibt  =   Schwingung, d.h., die menschliche Zelle schwingt in einem dieser kosmischen Töne genauso intensiv wie ein Stern im Universum

Jeder Mensch hat:  ...eine ganz eigene „Tonart“, die wiederum in Harmonie mit den 12 Grundtönen steht.
Jeder Mensch hat seinen ureigenen Klang – seine eigene „Wellenlänge“, was auch seine Persönlichkeit ausmacht.

Man unterscheidet:
BETA-Wellen (14-30Hz)       =      Wachzustand
ALPHA-Wellen (7-14 Hz)     =     Entspannter Zustand
THETA-Wellen (4-7 Hz)       =     Tiefe Meditation
DELTA-Wellen (bis 4 Hz)     =     Tiefschlaf

Unsere Aufnahmebereitschaft ist im Bereich der ALPHA-Wellen am größten.
Im THETA- und DELTA-Bereich finden spirituelle Erfahrungen und Lösung von Blockaden statt.

Klänge (z.B. von Klangschalen) können uns verhelfen, leichter in den ALPHA- und THETA-Bereich zu gelangen.

Klänge gehen nicht nur „ins Ohr“ - sondern auch „unter die Haut“!
= unser Organismus besteht aus ca. 80% aus Wasser.


Wie wenn ein Stein ins Wasser fällt und leichte Kreise und Wellen verursacht, so verursacht ein Klang Schwingungen, die in jede Körperzelle wandern.
Sie bringen die Körperflüssigkeit in Bewegung , sorgen für eine „innere Massage“ und bringen jede der 100 Billionen Zellen „zum Tanzen“.

Das Gehirn reagiert mit mehr Lebendigkeit, Glückshormone werden freigesetzt, die Selbstheilungskräfte und der Energiefluss angeregt.


Die Körperenergie in den Meridianen und die Lymphflüssigkeit kommen besser in Fluss, Ablagerungen in den Gelenken und Schlackenstoffe in den Zellen können sich lösen.


Die Verdauung wird unterstützt, die Durchblutung verbessert  - Verspannungen und Blockaden können gelöst werden.


Durch die sanften vibrierenden Schwingungen der Klangschalen gelangt man relativ leicht zu Wohlgefühl- und Tiefenentspannung.
Ausserdem wird das Urvertrauen im Menschen angesprochen und beruhigt das vegetative Nervensystem und das Herz – ein Loslassen und Entspannen wird so ermöglicht und der Mensch befindet sich im „EIN-KLANG“ mit sich selbst.

Beim gesunden Menschen wird die Klangschalen-Arbeit eingesetzt, um die Entwicklung innerer Harmonie zu fördern , neue Impulse zu setzen für mehr Kreativität und Schaffenskraft = mehr Energie für die Aufgaben im Alltag.

Bei körperlichen, geistigen und seelischen Problemen kann Klangschalen-Arbeit von bestehenden Beschwerden befreien, welche die alltäglichen Stress, Sorgen oder Ängste bewirken.


Wirkungsweisen der Klangschalen-Arbeit:
- schnelles Erreichen tiefer Entspannung
- Lösung von Verspannungen, Schmerzen, Blockaden
- Loslassen von Problemen
- Positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft
- Innere Ruhe, Lebensfreude, Gelassenheit

Unterstützend bei:
- Kopfschmerzen und Migräne
- Ischias und Hexenschuss
- Nacken-, Rücken-, Schulterverspannungen
- Verdauungsstörungen (Entschlackung)
- Gelenks-, Sehnen-, Muskelbeschwerden
- Atemstörungen, Bronchitis, Asthma
- Konzentrationsschwäche – ADHS
- Schlafstörungen
- Sterbebegleitung / Komapatienten / Frühchen...

Klangschalen-Arbeit ersetzt nie einen Arzt oder  Heilpraktiker !!!

 

Klangschalen-Massage
„Wenn Klänge die Seele berühren“
Klänge verhelfen zu tiefer Entspannung, können Blockaden lösen, körperliche und seelische Beschwerden lindern und den Körper in „Gleichklang“ bringen.
Klangschalen „begrüßen“ mit ihren Klängen den gesamten Körper. Danach werden die Schalen kreisend über den bekleideten und wohlig-warm-zugedeckten Körper geführt, aufgesetzt und dabei sanft angeschlagen.

50 Min. + Nachruhe   45 Euro
30 Min. + Nachruhe   30 Euro

 

Klangbad als Einzelanwendung
Körperwahrnehmungs- und Atemübungen leiten das Klangbad ein.
Umgeben von sanften Tönen tauchen Körper und Geist ein in die „Welt der Klänge“.
Dies führt zu tiefer Entspannung und Wohlbehagen. Klangbäder unterstützen den Organismus z.B. bei Schlafstörungen, Lernschwierigkeiten und verhelfen in Stresszeiten zu innerer Ruhe.

25 Min. + Nachruhe  22 Euro

50 Min. + Nachruhe  35 Euro

 

Klangreise
Eine Reise in die Welt der Klänge – aufatmen – der Phantasie freien Raum lassen und Körper und Geist neue Energie zuführen.
Klangreisen als Gruppen- oder Einzelangebot, als Element in der Ernährungsberatung, der Lebensbegleitung, in Kursen und Seminaren.

 

Klangtanz
Mit Körper und Seele „schwingen“ - bis hinein in unsere Billionen von Zellen.
Den Klang in Bewegung umsetzen und sich von ihm tragen lassen.
Den Körper in Gleichklang bringen – in Harmonie mit uns und unserem Leben.
Klangtanz biete ich an im Rahmen von Wohlfühlabenden, Seminaren und Kursen, in der Arbeit mit Kindern, sowie in der Einzelarbeit im Rahmen der Gewichtsreduktion und in der Lebensbegleitung.
Gerne komme ich auch zu Ihnen in Firmen, Gruppen und Kreise.

 

Reiki & Klang
Im Anschluss an eine Reiki-Anwendung eine wohltuende Ergänzung und Vertiefung – eine „Klanghaube“ über die REIKI-Tiefenentspannung.
Das Auflegen der Hände - den Hauptchakren entlang - vom Kopf bis zu den Füßen – auf der Vorder- und Rückseite des Körpers – wird ergänzt mit dem „Begrüßen“ der Klänge, mit dem Aufsetzen verschiedener Schalen auf den Körper, dem Anschlagen der Schalen an den geeigneten Stellen und dem anschließenden Nachspüren der Klangwellen im Körper.

70 Min. + Nachruhe  35 Euro


Terminvereinbarung unter Tel. 07171/988 958 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich arbeite auch am frühen Morgen oder am späteren Abend, sowie an Samstagen und freue mich auf Sie!